FINANCIAL SERVICES
& REAL ESTATE

  • Die Zeiten überbordenden Leverages inner- und außerhalb der Bilanzstrukturen sind vorbei. Was zählt, sind Kundenorientierung und wahrhaftes Risikoverständnis sowie Risikobeherrschung. Die Rückkehr zu geordneter Fristentransformation und die strukturierte Diversifikation des Risikos in den Jahresabschlüssen beim intensivierten Werben um Vertrauen, Kunden und verlorene Marktanteile sind das Gebot der Stunde.

    Die unterschiedlichen Zwänge nach internationalen Rechnungslegungsbestimmungen, die massive Stärkung der originären Eigenmittel (Tier 1) und vermehrt risikoadjustierte Geschäftsmodelle, besonders auch im Retailgeschäft, werden via Basel 2/3 eine weitere Herausforderung für leistungsorientierte Anbieter im Kapitalmarkt des Jahres 2020 sein.

    Faire, hoch motivierende und marktfähig gestaltete Vergütungssysteme im Verkauf stellen die Unternehmensspitze vor neue Chancen.

    Ebenso ändert sich das Qualifikationsspektrum der neuen Führungskräftegeneration in Richtung transparenter, kundenorientierter, integrierter Geschäftsprozesse.

    Unsere Berater von PERSPECTIVE haben durch eigenes Wirken im Finanzdienstleistungsgewerbe ein präzises, fundiertes Wissen und entsprechendes Verständnis für die aktuellen Neuerungen und bieten damit zum Wettbewerb einen komparativen Vorteil, der sich rasch bezahlt macht.
{%Contentstat%}